Kunstseminar Modul neu ab 2017/18


Raum schaf­fen zur Bil­dung grund­le­gen­der Fähig­kei­ten für ange­hen­de Lehrer/innen und Inter­es­sier­te. Die Beschäf­ti­gung mit der bil­den­den und dar­stel­len­den Kunst unter­stützt den Ver­ständ­nis­pro­zess der anthro­po­so­phi­schen Grund­la­gen ver­mit­telt durch Kur­se

  • All­ge­mei­ne Men­schen­kun­de
  • Theo­so­phie und Ein­füh­rung in den Goe­thea­nis­mus
  • Musik, Sprach­ge­stal­tung und Euryth­mie
  • Stein­ge­stal­tung-Plas­ti­zie­ren, Zeich­nen, Malen

Modul­lei­tung: Mar­cus Schnei­der |Dau­er: 1 Jahr
Zei­ten: Inten­siv­blo­ck im Sep­tem­ber Mo-Fr sowie 1 x wöchent­li­ch Kunst und anthro­po­so­phi­sche Grund­la­gen­ar­beit jeweils 3 Stun­den mitt­wochs von 14.30 – 18.00 Uhr inkl. Pau­se.
Ort: AfaP, Ruch­ti-Weg 5, CH-4143 Dor­nach

Kunstseminar Downloads

Modul­be­schrei­bung
Modul­be­schrei­bung KsM 
2017/18
Kunst­se­mi­n­ar-Modul­fly­er
2017/18
Infor­ma­tio­nen
Sep­tem­ber­blo­ck 2017 
2017/18
Plan KsM mitt­wochs 2017–18
2017/18
ANMEL­DUNG ZUM STU­DI­UM