Nachqualifikationsangebote für langjährige Mitarbeiter/innen


Voraussetzungen

  1. Mind. 8 Jahre in der Praxis einer Waldorf/Steinerschule mit einem vollen Deputat
  2. Qualifizierende Bestätigung der Schulleitung der entsprechenden Schule/Schulen, auch fachliche Kompetenzen bestätigend
  3. Bereitschaft, den eigenen Unterricht bzw. die langjährige Praxiserfahrung auf der Grundlage der Praxisforschung zu reflektieren und weiter zu entwickeln
  4. Teilnahme an der AfaP wie folgt:
    a ⎜1. Jahr an einem Samstag im Mai (Präsentationen der Diplomarbeiten); 2. Jahr Teilnahme an zwei Samstagen in einem Atelier in Vorbereitung der mündlichen Prüfung und Präsentation im April und Mai der Diplomarbeit (DA) (= mündliche Prüfung)
    b ⎜Einführungsveranstaltung in die Methodologie der Praxisforschung (Grundlage ist das Handbuch für Praxisforschung)
  5. Erstellung einer regulären DA gemäss allgemeinen Kriterien an der AfaP

NQS Downloads

Informationsblatt

Infoblatt NQ Langjährige Mitarbeiter

  2016
Überprüfungsantrag und Gesuche

Anfrage zur Überprüfung eines Ausbildungsabschlusses

  2016

WB-Gesuchsformular_WBT-Fonds

  2016
Beitragsverpflichtung

Beitragsverpflichtung_PbS_NQS

  2016
Anmeldung NQS

Anmeldeformular_PbS_NQS

  2016